TTI #2 - Warum im Trading gilt: Machen statt denken!
Torero Trader Insights
TTI #2 - Warum im Trading gilt: Machen statt denken!
January 29, 2019
Denkst Du noch oder machst Du schon? Ich weiß, im Trading ist dieses provokant und auch ich weiß, dass Denken vor dem Handeln steht. Dennoch will ich mit Dir in dieser Folge diese interessante Frage diskutieren.
Denkst Du noch oder machst Du schon? Ich weiß, im Trading ist dieses provokant und auch ich weiß, dass Denken vor dem Handeln steht. Dennoch will ich mit Dir in dieser Folge diese interessante Frage diskutieren.

 Denn mal ganz offen und unter uns: Manchmal stehen wir uns mit dem eigenen Denken selbst im Weg, oder?

Warum also Machen im Trading oftmals besser ist, als Denken. Viel Spaß mit der neuen Folge.

Wenn Dir der Podcast gefällt, dann gib mir bitte 5 Sterne. So werden auch andere auf ihn aufmerksam. Danke und bis zum nächsten Mal!



**Links:**

Website: [www.torero-traders-school.com](http://www.torero-traders-school.com)

facebook: [Wieland Arlt](https://www.facebook.com/Wieland-Arlt-986191171419796/) und [Torero Traders School](https://www.facebook.com/Torero-Traders-School-723839830998965/)
YouTube: [Torero Traders School TV](https://www.youtube.com/channel/UC09sXBEmQRkc_szNMmCdM8Q)

Die Bücher von Wieland Arlt (Affiliate Links)

[55 Gründe, Trader zu werden](https://amzn.to/2X5rlU9)

[Risiko- und Money-Management - Simplified](https://amzn.to/2DOe8pY)

**Disclaimer:**

Das Handeln von Wertpapieren oder Derivaten ist mit hohen Verlustrisiken verbunden, die über den jeweils eingesetzten Betrag deutlich hinausgehen können. Dieses gilt insbesondere für den Handel mit gehebelten Produkten und auf Margin. Anlageerfolge in der Vergangenheit sind keine Garantie für Anlageerfolge in der Zukunft.

Die von der Torero Traders School („TTS“) im Rahmen des Kursangebots vorgestellten Analysen, Marktkommentare, Meinungen und durchgeführten Transaktionen sind keine Beratung oder Wertpapierdienstleistung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren, CFDs oder Derivaten dar. Sie sind lediglich Lehrmaterial und dienen ausschließlich der Vermittlung der jeweiligen Inhalte des Kursangebots.

Die Torero Traders School übernimmt deshalb keine Haftung für vorgestellte Meinungen, Analysen, Strategien oder andere Informationen. Besucher der Webseite und Teilnehmer des Kursangebots von TTS, die aufgrund der veröffentlichten Inhalte Anlageentscheidungen treffen und/ oder Transaktionen durchführen, handeln in vollem Umfang auf eigene Gefahr und auf eigenes Risiko.